Aktuelles

Das nächste Abfallforum 2022 in Wien

Es ist geplant, das Abfallforum im Jahr 2022 in Wien zu veranstalten. Als mögliche Termine stehen derzeit der 10.-12.5.2022 oder der 17.-19.5.2022 in Diskussion.
Nach spannenden Vergleichen der Speiserestmengen der unterschiedlichen Krankenhäuser, sollen nun die Mengen mit allgemeinen Kennzahlen in Bezug gebracht werden. Damit könnte ein „echter“ Vergleich der Speiserestmengen durchgeführt werden.

Die Abfallverzeichnisverordnung 2020 tritt mit 2022 in Kraft. Damit ergeben sich neue Schlüsselnummern. Nachdem die Schlüsselnummern für die Abfallzuordnung und das Ausstellen der Begleitscheine die Basis darstellen, sollen die Änderungen für die Krankenhäuser evaluiert und diskutiert werden. 

Durch eine neue Richtlinie der EU ergeben sich für Österreich neue Sammelquoten für die Verpackungsabfälle. Diese fließen auch in die neue Verpackungsverordnung ein, die von den Krankenhäusern direkt umgesetzt werden müssen. Damit kann es zu neuen Abfallfraktionen und Abläufen bei der Logistik der Verpackungssammlung in den Krankenhäusern kommen. 

In den OP-Bereichen werden seit einigen Jahren neue Absaugsysteme angeboten, die die bisherige Sammlung von Körperflüssigkeiten verändern würden. Es sollen die Vor- und Nachteile, aber auch die Bedingungen im OP-Bereich für eine solche neue Sammlung der Körperflüssigkeiten ausgelotet werden.

Aktuelle Probleme und Fragestellungen, die sich im laufenden Betrieb im Krankenhaus ergeben, können mitgebracht und im Plenum bearbeitet werden. Bei Interesse für ein bestimmtes Thema wenden Sie sich bitte vor der Veranstaltung an Herrn Gerhard Horinek. 

Prater

 

Rückblick - Das Forum 2021 in der Steiermark; 28. September bis 30. September 2021

Österreichweit hat der Corona Erreger für große Veränderungen gesorgt und so musste auch das Abfallforum ein Jahr aussetzen.

Mit großem Einsatz und einem eigens abgestimmten Konzept konnte 2021 eine sichere Präsenzveranstaltung von Frau Barbara Pirkheim im LKH-Univ. Klinikum Graz organisiert und abgehalten werden.

 

Über 50 Abfallbeauftragte aus ganz Österreich waren im LKH-Univ. Klinikum Graz „zu Gast“ – ein Teil in Präsenz, ein Teil mittels Webex aus einem zweiten Veranstaltungsraum.

KAGes LogoIn diesem dreitägigen Forum wurde auf die sehr vielfältigen Aufgaben der Abfallwirtschaft in einem Krankenhausbetrieb eingegangen: 

Wie werden Einweg-Instrumente mit integrierten Leuchtmitteln entsorgt? Wie werden Laborabfälle und Chemikalienreste richtig gelagert? Was kann gegen die steigende Menge bei den Verpackungsmaterialien getan werden? Wie können die aktualisierte ÖNORM S 2104 (2020) und das neue Branchenkonzept für Abfälle aus dem medizinischen Bereich (2021) praxistauglich umgesetzt werden?

Auch im heurigen Abfallforum ging es dabei viel um Erfahrungsaustausch zwischen den Bundesländern bzw. verschiedenen Trägerorganisationen. Eine Führung durch den Logistiktunnel, die Wareneingangszone, den Lagerbereich, das Zentralmagazin und den Abfallbahnhof des LKH-Univ. Klinikum Graz rundeten das umfangreiche Programm ab. 

Führung durch Logistiktunnel

Führung durch den Logistiktunnel 
des LKH-Univ. Klinikum Graz

Vorträge

Spannende Vorträge für die Abfallforum-Teilnehmer

 

Downloadbereich

Als neues Service für die Mitglieder des Abfallforums sind die Vorträge im neu geschaffenen Downloadbereich abrufbar.

 

Die Homepage des Abfallforums

Neue Website - Für alle Abfallbeauftragten und Teilnehmer des Forums sowie auch anderen Interessierten bieten wir die Möglichkeit, sich auf der neuen Homepage zu präsentieren. Wir ersuchen daher um Übermittlung von Beiträgen, um rasch eine umfassende Plattform bieten zu können.